Anleitung und Integration von ausländischen Mitarbeitenden und/oder Auszubildenden

580,00 

12 vorrätig

Kategorie: , SKU: 23.01

Beschreibung

Inhalte/Themen

In diesem Seminar liegt der Schwerpunkt auf der Erweiterung der eigenen transkulturellen Kompetenz. Menschen unterschiedlicher  Kulturkreise sollen in ihrer spezifischen Situation, ihren Hintergründen, Betrachtungsweisen und Werthaltungen wahrgenommen und weitgehend wertfrei verstanden werden. Fremdheitsgefühle sollen weder tabuisiert noch „exotisiert“ werden.

Inhalte

  • Daten und Hintergründe zum Thema Migration
  • Psychosoziale / gesundheitliche Folgen von Migration
  • Andersartige Lebensweisen verstehen:
    • Bedeutung von Geburt und Tod, Gesundheit und Krankheit, Ernährung, Schmerzen
    • Religiöse Zusammenhänge und Rituale
    • Mann – Frau – Familie
  • Entwickeln von Hilfestellungen im Lernprozess:
    • Sprach- und Verständnisprobleme
    • Einhalten von Regeln und Normen
    • Kenntnisse über das Gesundheitswesen des Herkunftslandes
  • Rolle und Rollenverständnis der Pflegefachkräfte und Auszubildenden
  • Problemstellungen bei der Integration in ein Team
    • Umgang mit entstehenden Konflikten
    • Rolle der Praxisanleiter*in bei der Moderation von Konflikten
    • Umgang mit Diskriminierung und Alltagsrassismus

Methoden

Impulsreferate, Coaching, Fallarbeit, Gruppendiskussion/-arbeit

Diese Fortbildung wird mit 24 Std. anerkannt als jährliche Pflichtfortbildung für die berufspädagogische Ausbildung der Praxisanleiter*innen.

(Refresher-Weiterbildung auf Grundlage der ergänzenden Bestimmungen zur praktischen Ausbildung nach dem Pflegeberufegesetz (PflBG) lt. RdErl. der MK v. 11.05.2020).

Datum

Donnerstag, 15.06.2023 / 23.1
Freitag, 16.06.2023
Montag, 03.07.2023

3-tägiges Seminar

Zeit

09.00 – 16.00 Uhr

Ort

Rotenburger Akademie
Diakonie.Gesundheit.Soziales.
Verdener Straße 200
27356 Rotenburg

Zielgruppe

Praxisanleiter*innen, Stationsleitungen und alle anderen, die Kolleg*innen mit Migrationshintergrund haben.

Dozentin

Gabriele Overlander, Sozialpsychologin, Soziologin M.A., Supervisorin (IACC), Psychodramatherapeutin (DfP, IACC), Hannover.

Anmeldung / Info

Rotenburger Akademie, Denise Meyer
T (04261) 77 – 30 30, F (04261) 77 – 30 29
Denise.Meyer@rotenburger-akademie.de

Kosten

€ 580,00

Zertifizierung

Für Pflegefachkräfte und Ärzt*innen können bei rechtzeitiger Anmeldung Fortbildungspunkte beantragt werden.