Basic Life Support (BLS) für nicht medizinisch vorgebildetes Personal

0,00 

Auswahl zurücksetzen
Kategorie: SKU: N/A

Beschreibung

Inhalte/Themen

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die jeweiligen Führungsverantwortlichen.

Basismaßnahmen zur Wiederbelebung: Erlernen von Reanimationsgrundlagen anhand des Basic Life Support Algorithmus nach den aktuellen ERC-Leitlinien.

Seminaraufbau:

  • Theoretische Einführung mittels Kurzvortrag über die Herz-Lungen- Wiederbelebung inkl. Anwendung eines Automatisierten Externen Defibrillators (AED)
  • Skill-Training zum Umgang mit der notfallmedizinischen Ausrüstung/Ausstattung
  • Praktisches Üben am Patientensimulator (Leardal Rescue Ann)

Fachliche Fragen und Informationen erhalten Sie über sinus@diako-online.de oder sprechen Sie das InstruktorInnen-Team gerne persönlich an.

Die Teilnahme an einem 3-stündigen Kurs innerhalb von 24 Monaten ist für Mitarbeitende des Diakonieklinikums verpflichtend und wird als Arbeitszeit angerechnet.

Dienstkleidung und Umkleidemöglichkeiten sind vor Ort vorhanden.

Datum09.00 – 12.00 Uhr
VNr.
13.00 – 16.00 Uhr
VNr.
08.02.202244 a44 b
26.04.202245 a45 b
14.06.202246 a46 b
06.09.202247 a47 b
01.11.202248 a48 b

Datum:

Dienstags
siehe Tabelle

Zeit:

siehe Tabelle
Teilnehmende müssen 15 Minuten vor Kursbeginn anwesend sein

Ort:

Simulations-, Notfall- und Schulungszentrum (SINUS)
Verdener Str. 200 / Haus 6
Gelände Unterstedt

Zielgruppe

Mitarbeitende ohne direkte Tätigkeiten am Patientenbett, zum Beispiel aus Verwaltung, Einkauf, Transportdienst, Aufnahme, Controlling, Finanzbuchhaltung usw.

Dozent/in

Sinusteam, Kurs-Koordinatorin Kathrin Brillen

Anmeldung / Info

Rotenburger Akademie, Denise Meyer
T (04261) 77 – 30 30, F (04261) 77 – 30 29
Denise.Meyer@rotenburger-akademie.de

Kosten

Keine

Diese Fortbildung ist nur für Mitarbeitende aus dem Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg und angeschlossenen Tochterfirmen.

Zertifizierung

Teilnahmebescheinigung vom SINUS-Team