Begleitende Hände

200,00 

14 vorrätig

Kategorie: SKU: 104

Beschreibung

Inhalte/Themen

Akupressur in der Arbeit mit alten, schwerstkranken
und sterbenden Menschen

Regulierung häufigster Symptome Teil 2:
Auf Grundlage der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und deren Sichtweise auf den Menschen werden Zusammenhänge zu den verschiedenen unten aufgeführten Symptomkomplexen vermittelt.
Anknüpfend an den Basistag Plus des Konzeptes „Begleitende Hände“ tauschen wir uns über die in der Praxis erworbenen Erfahrungen aus, Klärung von Fragen, Wiederholung einiger erlernter Punkte:

Erlernen verschiedener spezifischer Punktkombinationen zu folgenden Symptomen:

Ödeme: Gesicht, obere und untere Körperhälfte
Einzelsymptome: Krampfanfälle, Fieber, Harnverhalt
Angst, Unruhe, Demenz
Hand- bzw. Fußmassagen
Dauerstimulation: Diverser Fernpunkte

Im Vordergrund steht intensives Üben mit dem Ziel, diese Punkte sicher in den Pflege-und Betreuungsalltag zu integrieren.

Sie, als Teilnehmer, sind gebeten, in bequemer Kleidung zu erscheinen.
Bitte bringen Sie eine ISO-Matte, ein Kissen und eine Decke mit.

Datum:

Dienstag 27.08.2019 / 104
Fortsetzung aus dem ersten Quartal

Zeit:

09.00 – 16.00 Uhr

Ort:

Rotenburger Akademie
Diakonie.Gesundheit.Soziales
Verdener Straße 200
27356 Rotenburg

Zielgruppe

Alle Ärzte, Pflegefachkräfte, Therapeuten, Hebammen und Interessierte die nach Alternativ-, Komplementär-Methoden suchen, um schwerkranken Menschen Erleichterung bei vielen Symptomenkomplexen zu ermöglichen

Dozent/in

Klaudia Blume, MediAkupress

Zertifizierung

Für Ärzte sind Fortbildungspunkte beantragt.
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung

WICHTIG: Für Mitarbeiter des AGAPLESION Diakonieklinikums und des Ev.-luth. Diakonissen-Mutterhaus Rotenburg (Wümme) e.V. ist die Teilnahme – sofern nicht anders angegeben- kostenfrei.