Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy CBASP

280,00 

Auswahl zurücksetzen
Kategorie: SKU: N/A

Beschreibung

Inhalte/Themen

Einführungs-Workshop

Das „Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy“ (CBASP) ist ein relativ neues Behandlungsverfahren, das von Professor James P. McCullough Jr. entwickelt wurde. Es ist bis heute weltweit der einzige Psychotherapieansatz, der speziell für chronisch depressive Patientinnen und Patienten konzipiert wurde. Die CBASP-Therapie soll chronisch depressiven Patienten helfen, bestimmte Ziele zu erreichen.

In vier Workshops werden neben der Präsentation der theoretischen Grundlagen von CBASP die CBASP-spezifischen Strategien und Techniken wie die Formulierung von Übertragungshypothesen, die Durchführung von Situationsanalysen und die Anwendung des disciplined personal involvement mit Hilfe von Rollenspielen, Videobeispielen und Übungen praxisorientiert vermittelt.

Datum:

05. – 06.09.2019:
Einführungs-Workshop

24. – 25.10.2019:
Aufbau-Workshop

14. – 15.11.2019:
Praxis-Workshop I

12. – 13.12.2019:
Praxis-Workshop II

Zeit:

Donnerstags 14.00 – 19.00 Uhr
Freitags 09.00 – 15.00 Uhr

Ort:

Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg

Raum:

Psychiatrie, Bibliothek

Zielgruppe

Psychologische und ärztliche Psychotherapeuten, Psychologen und Ärzte in Weiterbildung sowie Angehörige anderer Heil- und Pflegeberufe, die mit chronisch depressiven Menschen arbeiten.

Dozent/in

Prof. Dr. Carsten Konrad, Zentrum für Psychosoziale Medizin
Dr. Hans Röttgers, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Philipps-Universität Marburg

Zertifizierung

Für Pflegekräfte und Ärzte sind Fortbildungspunkte beantragt.

WICHTIG: Für Mitarbeiter des AGAPLESION Diakonieklinikums und des Ev.-luth. Diakonissen-Mutterhaus Rotenburg (Wümme) e.V. ist die Teilnahme – sofern nicht anders angegeben- kostenfrei.