Dialektisch Behaviorale Therapie® (DBT) – Weiterbildung

400,00 

Auswahl zurücksetzen
Kategorie: SKU: N/A

Beschreibung

Inhalte/Themen

Die Behandlung von Borderline-Patienten ist eine große Herausforderung für die therapeutische Versorgung. Etwa 1 bis 2 % der Bevölkerung leiden derzeit unter einer Borderline-Erkrankung.
Störungsspezifische psychotherapeutische Behandlungskonzepte haben sich als wirksam erwiesen. Ein sehr guter Evidenznachweis liegt für die dialektisch behaviorale Therapie (DBT) vor.

Bereits 1991 beeindruckten die in den USA evaluierten Daten mit einer drastischen Reduktion parasuizidaler Handlungen unter DBT. Auch war die Reduktion der Behandlungszeiten in stationären Einrichtungen nach DBT ein überzeugendes Argument. Weniger Irritationen des alltäglichen Lebens durch Hospitalisation zeugten von einer konsekutiven Verbesserung der Lebensqualität durch DBT.

SkilIs I:

Freitag 26.02.2021 / 62,
Samstag 27.02.2021 / 62

Basis II:

Freitag 10.09.2021 / 63,
Samstag 11.09.2021 / 63

Skills II:

geplant im Dezember 2021

Datum:

Siehe Inhalt
Jeweils 2-tägiges Seminar

Zeit:

09.00 – 16.00 Uhr

Ort:

Rotenburger Akademie
Diakonie.Gesundheit.Soziales.
Verdener Straße 200
27356 Rotenburg

Zielgruppe

Alle klinisch tätigen Professionen aus psychiatrischen Einrichtungen

Dozent/in

Dr. Silja Knolle-Veentjer; Psychologische Psychotherapeutin, Leitende Psychologin Ambulanzzentrum Zentrum für Integrative Psychiatrie ZIP gGmbH, Maik Völzke-Neuhaus, Karl-Jaspers Klinik

Anmeldung / Info

Rotenburger Akademie, Denise Meyer
T (04261) 77 – 30 30, F (04261) 77 – 30 29
Denise.Meyer@rotenburger-akademie.de

Kosten

Für externe Teilnehmer je Modul € 400,00

Zertifizierung

Anerkanntes Abschlusszertifikat zur Dialektisch Behavioralen Therapie

WICHTIG: Für Mitarbeiter des AGAPLESION Diakonieklinikums und des Ev.-luth. Diakonissen-Mutterhaus Rotenburg (Wümme) e.V. ist die Teilnahme – sofern nicht anders angegeben- kostenfrei.