Interdisziplinäres Forum geistige Behinderung Rotenburg

0,00 

15 vorrätig

Kategorie: SKU: 71-1

Beschreibung

Inhalte/Themen

Pandemiemanagement in der Behindertenmedizin

„Welche Lehre muss aus dem Management der Corona-Pandemie und deren Einfluss auf das Leben behinderter Menschen gezogen werden?“

Offensichtlich ist, dass die Einschränkungen im sozialen leben, in medizinischen Dienstleistungen usw. behinderte Menschen viel stärker treffen als andere.

Welche Lehren würde man für eine eventuelle weitere Pandemie ziehen?
Was würde man genauso machen?
Was anders?
Kann man sich vorbereiten?

Diesen Fragen soll auf dem Symposium nachgegangen werden

Umfassende Informationen erhalten Sie zeitnah auf der Homepage http://www.diako-online.de/Psychiatrie.6448.0.html

Datum:

Mittwoch 15.09.2021 / 71

Zeit:

09.00 – 16.00 Uhr

Ort:

Rotenburger Akademie
Diakonie.Gesundheit.Soziales.
Verdener Straße 200
27356 Rotenburg

Raum:

N.A.

Zielgruppe

Alle Berufsgruppen, die bei der Betreuung, Pflege und Therapie von Menschen mit geistiger Behinderung eingebunden sind

Dozent/in

Dr. Frank Bösebeck,
Prof. Dr. Carsten Konrad,
Dipl.-Psych. Hans Worthmann

Anmeldung / Info

Rotenburger Akademie,
Denise Meyer T (04261) 77 – 30 30, F (04261) 77 – 30 29
Denise.Meyer@rotenburger-akademie.de

Kosten

Keine

Zertifizierung

Für Pflegekräfte und Ärzte sind Fortbildungspunkte beantragt.