Kinästhetik

800,00 

13 vorrätig

Kategorie: SKU: 113

Beschreibung

Inhalte/Themen

Der Begriff Kinaesthetics kann mit „Kunst oder Wissenschaft der Bewegungswahrnehmung“ übersetzt werden. Thema der Kinaesthetics ist das Erlangen von Bewegungskompetenz im persönlichen und beruflichen Alltag sowie die zwischenmenschliche Interaktion bei der Durchführung von alltäglichen Aktivitäten. Seit Anfang der 1990-er Jahre kommt sie in allen Bereichen der Pflege, der Rehabilitation oder in der Behindertenarbeit zur Anwendung.
Der Kinaesthetics-Grundkurs ist der erste Basiskurs im Kinaesthetics-Bildungssystem. Die TeilnehmerInnen lernen die kinaesthetischen Instrumente und Methoden, die sogenannten Bewegungskonzepte sowie theoretische und wissenschaftliche Grundlagen kennen. Sie können das Gelernte in verschiedenen Anwendungsbereichen und für Aktivitäten des Pflege- oder Betreuungsalltages nutzen. Die noch vorhandenen Bewegungsfähigkeiten des Klienten werden besser erkannt, für Aktivitäten genutzt und gefördert.
Nach einem Grundkurs können die TeilnehmerInnen eigenverantwortlich arbeitsbedingte körperliche Beschwerden, wie Rückenschmerzen, Verspannungen etc. verringern.

Vorgehensweise:
Bewegungswissen erlangt man weniger durch theoretische Auseinandersetzung. Im Mittelpunkt des Grundkurses steht daher die praktische Auseinandersetzung mit der eigenen Bewegung.
Mit Hilfe der Bewegungskonzepte wird es möglich, diese in alltäglichen Aktivitäten unter verschiedenen Blickwinkeln zu beobachten, zu verstehen und aktiv zu verändern.
Gelernt wird zunächst durch Einzel- und Partnererfahrungen. Anschließend werden Möglichkeiten zur Integration in den Pflegealltag entwickelt. Konkrete Fragestellungen aus dem Berufsalltag werden bearbeitet. Jede(r) TeilnehmerIn lernt, den eigenen Lernprozess für sich auszuwerten und für sich und den Berufsalltag
weiter zu entwickeln.

Den Kurs können maximal 14 TeilnehmerInnen besuchen. Es wird gebeten, in bequemer Kleidung zu erscheinen.

Datum:

Donnerstag 24.10.2019 / 113
Freitag 25.10.2019 / 113
Donnerstag 28.11.2019 / 113
Freitag 29.11.2019 / 113

Zeit:

09.00 – 16.00 Uhr

Ort:

Rotenburger Akademie
Diakonie.Gesundheit.Soziales
Verdener Straße 200
27356 Rotenburg

Zielgruppe

Alle interessierte Personen, die im Gesundheitswesen tätig sind

Dozent/in

Cornelia Gödde, Brunsbüttel, Schulung und Beratung im Gesundheitswesen

Zertifizierung

Für Pflegekräfte und Ärzte sind Fortbildungspunkte beantragt.
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung

WICHTIG: Für Mitarbeiter des AGAPLESION Diakonieklinikums und des Ev.-luth. Diakonissen-Mutterhaus Rotenburg (Wümme) e.V. ist die Teilnahme – sofern nicht anders angegeben- kostenfrei.