PEG (Perkutane endoskopische Gastrostomie)

50,00 

15 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Inhalte/Themen

Anlage & Pflege von Ernährungssonden

In unserem Arbeitsalltag begegnen uns immer wieder Patienten mit Ernährungssonden. Dabei macht es keinen Unterschied, ob diese gerade neu angelegt wird oder schon länger vorhanden ist.

Bezüglich des Umgangs und der Pflege tauchen häufig viele Fragen auf. Diese Fortbildung hat das Ziel den Umgang mit Ernährungssonden zu vertiefen.

Es soll beispielhaft gezeigt werden, wie eine Ernährungssonde angelegt wird und welche Möglichkeiten und Unterschiede es gibt.

Außerdem wird ausführlich auf die Pflege kurz nach einer Anlage und im Verlauf gesprochen und Fragen geklärt.

Datum:

Mittwoch 24.03.2021 / 78

Zeit:

14.00 – 16.00 Uhr

Ort:

Rotenburger Akademie
Diakonie.Gesundheit.Soziales.
Verdener Straße 200
27356 Rotenburg

Raum:

N.A.

Zielgruppe

Ärzte und Pflegefachkräfte die auf dem aktuellen Stand zum Thema sein möchten.

Dozent/in

Nicole Herling (Leitung Endoskopie II. Med.) Susanne Tiede (Diätassistentin, II. Med.) Weitere, aber nicht vortragende: Bianca Klocke (Diätassistentin II. Med.) Lara Wiesehahn (Diätassistentin, II. Med.)

Anmeldung / Info

Rotenburger Akademie,
Denise Meyer T (04261) 77 – 30 30, F (04261) 77 – 30 29
Denise.Meyer@rotenburger-akademie.de

Kosten

Für externe Teilnehmer € 50,00

Zertifizierung

Für Pflegekräfte und Ärzte sind Fortbildungspunkte beantragt.

WICHTIG: Für Mitarbeiter des AGAPLESION Diakonieklinikums und des Ev.-luth. Diakonissen-Mutterhaus Rotenburg (Wümme) e.V. ist die Teilnahme – sofern nicht anders angegeben- kostenfrei.