Privatabrechnung im Krankenhaus nach der GOÄ

215,00 

14 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Inhalte/Themen

Die korrekte Anwendung und optimale Umsetzung der GOÄ sichert Ihre Erlöse aus der Privatabrechnung.
Neben fundierten GOÄ-Abrechnungskenntnissen müssen Sie die komplexen rechtlichen Zusammenhänge der privatärztlichen Leistungserbringung kennen.

Sie erhalten aktuelles Fachwissen rund um die Leistungsabrechnung nach der GOÄ. Sie erfahren, welche Rechts-
und Vertragsgrundlagen zu beachten sind. Sie gewinnen mehr Sicherheit, welche GOÄ-Ziffern Sie für welche Leistungen abrechnen können.

So optimieren Sie Ihre Erlöse aus der Privatabrechnung!

  • Rechtsgrundlagen der privatärztlichen Behandlung
  • Wichtige Grundbegriffe der GOÄ
  • Optimale Leistungsabrechnung nach der GOÄ
  • Vermeidung von Abrechnungsfehlern
  • Gebührenrahmennutzung, Zielleistungsprinzip, Analogbewertung, Stellvertretungsregelungen
  • Fälligkeit, Mahnung und Verjährung der Privatrechnung
  • Musterfälle und interaktive Teilnehmerdiskussion

Datum:

Mittwoch 16.02.2022 / 163
Donnerstag 17.02.2022/ 163

Die genauen Zeiten werden nach Anmeldeschluss festgelegt.
Das Seminar wird fachbereichs-spezifisch angeboten.

Zeit:

09.00 – 16.00 Uhr

Ort:

Rotenburger Akademie
Diakonie.Gesundheit.Soziales.
Verdener Straße 200
27356 Rotenburg

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeitende von Kranken-häusern, insb. aus der Patientenverwaltung und Abrechnung, aus Sekretariaten sowie von externen Abrechnungsstellen.

Dozent/in

Renate Tief, DKI

Anmeldung / Info

Rotenburger Akademie,
Denise Meyer
T (04261) 77 – 30 30, F (04261) 77 – 30 29
denise.meyer@rotenburger-akademie.de

Kosten

Für externe TeilnehmerInnen € 215,00

Zertifizierung

Teilnahmebescheinigung

WICHTIG:
Für Mitarbeitende im Agaplesion Diakonieklinikum sowie im Ev.-luth. Diakonissen-Mutterhaus Rotenburg ist die Teilnahme – sofern nicht anders angegeben – kostenfrei.

Zusätzliche Information

Datum

Mittwoch 16.02.2022 / 163, Donnerstag 17.02.2022 / 163