Raus aus dem Hamsterrad – Systematische Fallsupervision für Menschen, die im pädagogischen Bereich tätig sind.

135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Inhalte/Themen

Mithilfe von systemischen Methoden werden die Teilnehmenden den Weg von der Problemsituation zur Lösung und zum eigenen Ziel entwickeln.

Der Wechsel von der Beschreibung der Problemsituation zum Denken in Lösungsräumen ist oft der erste Schritt zur Veränderung.

Gearbeitet wird überwiegend mit den beruflichen Anliegen und Veränderungswünschen der Teilnehmenden.

 

Termine

Dienstag 25.01.2022 / 104
Mittwoch 26.01.2022 / 104

Dienstag 03.05.2022 / 105
Mittwoch 04.05.2022 / 105

Dienstag 30.08.2022 / 106
Mittwoch 31.08.2022 / 106

Dienstag 22.11.2022 / 107
Mittwoch 23.11.2022 / 107

 

Die Teilnahme an dieser Supervision für ein Jahr ist wünschenswert!

 

Datum:

Siehe links

jeweils 2-tägige Fortbildung

Zeit:

Dienstag jeweils 16.00 – 19.30 Uhr
Mittwoch jeweils 9.30 – 16.00 Uhr

Ort:

Rotenburger Akademie
Diakonie.Gesundheit.Soziales
Verdener Straße 200
27356 Rotenburg

Zielgruppe

Alle Interessierten aus pädagogischen Berufen, die bereits im Problem eine Lösung entdecken wollen

Dozent/in

Helene Eißen-Daub, Pastorin, Systemische Familientherapeutin

Anmeldung / Info

Rotenburger Akademie,
Denise Meyer T (04261) 77 – 30 30, F (04261) 77 – 30 29
Denise.Meyer@rotenburger-akademie.de

Kosten

€ 135,00

WICHTIG:
Für Mitarbeitende im Ev.-luth. Diakonissen-Mutterhaus Rotenburg ist die Teilnahme – sofern nicht anders angegeben – kostenfrei.