Refresher-Kurs Stationsleitungen in der stationären Kranken- und Gesundheitspflege

1.728,00 

15 vorrätig

Kategorie: SKU: 80-17

Beschreibung

Inhalte/Themen

Ziele und Methoden:

Soziale, kommunikative und Leitungskompetenzen der Teilnehmenden werden im Rahmen des Lehrganges aktualisiert, weiterentwickelt und gestärkt. Sie reflektieren ihr eigenes Führungsverhalten und dessen Auswirkungen sowohl auf die Zufriedenheit der Mitarbeitenden als auch auf die Qualität der pflegerischen Patientenversorgung. Die Teilnehmenden gewinnen zusätzliche Sicherheit in schwierigen Situationen im Führungsalltag und definieren Ziele ihrer individuellen Weiterentwicklung als Führungskraft. Das Wissen der Teilnehmenden über aktuelle Entwicklungen in der stationären Pflege (Digitalisierung, Integration internationaler Pflegekräfte, transkulturelle Patientenversorgung) wird erweitert und der Erfahrungsaustausch gefördert.

Inhalte:

Die Inhalte sind in sechs Module gegliedert, die jeweils 8 oder 16 Stunden (Unterrichtseinheiten) umfassen. Den Abschluss bildet ein Reflexionstag, der dem Transfer des Gelernten in die Praxis und der Evaluation des Kurses gewidmet ist.

Modul I
20.09.2022 Leitungsrolle und Haltungen in der Führungsarbeit
Modul II
21.09.2022 Selbstorganisation und Teamkoordination
Modul III
11.-12.10.2022 Teamzusammenhalt und Teamentwicklung
Modul IV
01.11.2022 Heterogene Teams führen
Modul V
02.11.2022 Interprofessionelle Zusammenarbeit
Modul VI
30.11.-01.12.2022 Innovation und Veränderung
13.12.2022 Reflexionstag

Datum:

Siehe Inhalt / 80
9-tägige Weiterbildung mit 6 Modulen

Zeit:

09.00 – 17.00 Uhr

Ort:

Rotenburger Akademie
Diakonie.Gesundheit.Soziales.
Verdener Straße 200
27356 Rotenburg

Zielgruppe

Alle Pflegefachkräfte mit der Zusatzqualifikation Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege

Dozent/in

Cornelia Vogel,
Bildungswerk ver.di

Anmeldung / Info

Rotenburger Akademie, Denise Meyer
T (04261) 77 – 30 30, F (04261) 77 – 30 29
Denise.Meyer@rotenburger-akademie.de

Kosten

Mit Förderung € 180,00*
Ohne Förderung € 1.728,00
*Bei Erfüllung der Voraussetzungen einer entsprechenden Förderung durch die EU.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Information zur Förderung

Eva Schneider,
T (04131) 40946-16,
eva.schneider@bw-verdi.de

Zertifizierung

Zertifikat vom Bildungswerk ver.di