Staatl. anerkannte Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege

14.400,00 

15 vorrätig

Kategorie: SKU: 112

Beschreibung

Inhalte/Themen

Modul I


120 Stunden

22. 03. – 26. 03.21
17. 05. – 21. 05. 21
31. 05. – 04. 06. 21
Schwerpunkte: Grundlagen zum Pflegeverständnis, Professionalisierung, Rollenverständnis im beruflichen Kontext, Rahmenbedingungen der Krankenhauspolitik, Zeitmanagement.

Modul II


120 Stunden

14. 06. – 18. 06.21
21. 06. – 25. 06. 21
30. 08. – 03. 09. 21
Schwerpunkte: Aufgabe von Führen und Leiten als Prozess, Stellung und Aufgabengebiete des Pflegedienstes, Kommunikation als Mittel der Gestaltung, Planen und Organisieren als Führungsinstrument.

Praktikum I
Modul III


120 Stunden

20.09. - 24.09.21
04.10. - 08.10.21
29.11. - 03.12.21
Schwerpunkte: Auseinandersetzung mit der eigenen Person im Hinblick auf Führungsverhalten, Führungsmodelle, Leitung als Coach, Krankenhaus als Wirtschaftsbetrieb, Konflikttheorie und -management, Organisationsentwicklung, Changemanagement.

Praktikum II
Modul IV


120 Stunden

06.12. - 10.12.21 10.01. - 14.01.22 17.01. - 21.01.22
Schwerpunkt:
Kommunikation als Mittel der Gestaltung, Wahrnehmung und Beurteilung, Begleitung und Förderung von Mitarbeiter*innen als Instrument der Personalentwicklung, Ethik, Transkulturelle Versorgung.

Praktikum III
Modul V


120 Stunden

07.02. - 11.02.22 14.02. - 18.02.22 07.03. - 11.03.22
Schwerpunkt:
Qualitätssicherung, Organisationsentwicklung, Lernen in der Institution Krankenhaus, Gesundheit und Krankheit im gesellschaftlichen Kontext, Arbeits-, Haftungs-, Strafrecht.

Modul VI


120 Stunden

25.04. - 29.04.22 16.05. - 20.05.22 13.06. - 17.06.22
Schwerpunkt:
Modelle von Gesundheit und Krankheit, Reflexion und Standortbestimmung der Pflegefachkräfte im Rahmen von Veränderungen im Gesundheitssystem, Gesundheitsförderung, Gesundheitsberatung, Case Management.
Inhaltliche Verschiebungen möglich
rotenburger-akademie-weiterbildung-fortbildung-EU-gefördert

Dieser Kurs ist durch EU-Fördermittel gefördert. Um die Zusage über Fördermittel durch die NBank Hannover zu erhalten, muss die Dienstbefreiung für diese Qualifizierung durch den Dienstherren gewährleistet sein. Das Fördergeld-Management wird durch das Bildungswerk ver.di/ Regionalbüro Lüneburg übernommen. Dieses wird sich dazu direkt mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Kurskosten mit Förderung betragen 1444,00 €.

Datum:

siehe Tabelle / 81

Zeit:

09.00 – 17.00 Uhr

Ort:

Institut Freund & Overlander
Gertrud-Greising-Weg 3
30177 Hannover

Zielgruppe

Alle Pflegefachkräfte, die mindestens zwei Jahre Berufserfahrung haben und die staatlich anerkannte Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege erwerben möchten.

Dozent/in

Institut Freund & Overlander in Kooperation mit NAGuS GmbH & Co KG Andreas Feyerabend et. al.

Anmeldung / Info

Rotenburger Akademie, Denise Meyer
T (04261) 77 – 30 30, F (04261) 77 – 30 29
Denise.Meyer@rotenburger-akademie.de

Kosten

Mit Förderung€ 1.440,00* Ohne Förderung € 14.400,00
(*Unter den Voraussetzungen einer entsprechenden Förderung durch die EU – Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf.)

Information zur Förderung

Mit Förderung€ 1.440,00* Ohne Förderung € 14.400,00
Franka Lindow, (04131) 40946-11
franka.lindow@bw-verdi.de

Zertifizierung

Zertifikat für staatl. anerkannte Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege

WICHTIG: Für Mitarbeiter des AGAPLESION Diakonieklinikums und des Ev.-luth. Diakonissen-Mutterhaus Rotenburg (Wümme) e.V. ist die Teilnahme – sofern nicht anders angegeben- kostenfrei.