Der rote Faden…

110,00 

11 vorrätig

Kategorie: Artikelnummer: 24.302

Beschreibung

Workshop für Kita-Leitungen

Die Rolle und die Funktionen von Kita-Leitungen sind in den letzten Jahren immer komplexer geworden.

So sind sich die Fachverbände einig darüber, dass KitaLeitungen eine „doppelte Führungsverantwortung“ übernehmen:
Sie leiten die Kita wie ein Unternehmen und übernehmen zunehmend Managementaufgaben, zu denen auch eine professionelle Mitarbeiterführung gehört. Gleichzeitig tragen sie Verantwortung für die pädagogische Ausrichtung und Arbeit der Kita.

Wie kommen die Leitungskräfte mit dieser „doppelten Führungsverantwortung“ in Zeiten der Personalknappheit und der steigenden Ansprüche von Mitarbeitenden und Eltern zurecht und welche Tools können sie dabei unterstützen?

Wie finden Sie den roten Faden Ihrer Leitungstätigkeit?

In diesem handlungsorientierten Workshop

  • können Sie Ihre Position als Leitung reflektieren und Handlungsoptionen zur Gestaltung Ihrer komplexen Rolle und individuellen Situation entwickeln;
  • erfahren Sie, wie sie authentisch und souverän „zwischen den Stühlen“ agieren können und dabei eine gute Regulation von Nähe und Distanz entwickeln;
  • thematisieren wir Fragen zu Haltung und Struktur, zum Beispiel
    • Haben wir in unserer Dienstberatung auch Zeit für Austausch?
    • Wie können wir die Mitarbeitenden beteiligen, obwohl die Zeit immer knapp ist?

Gerne können Themenwünsche der Teilnehmenden in den Workshop eingebaut werden.

Datum

Donnerstag, 18.04.2024 / 24.302

Zeit

09.00 – 16.30 Uhr

Ort

Rotenburger Akademie
Diakonie.Gesundheit.Soziales
Verdener Straße 200
27356 Rotenburg

Zielgruppe

Leitungskräfte in Kindertagesstätten

Dozent

Imke Huntemann, Organisationsentwicklerin, Nifbe-Prozessbegleiterin, akkr. Qualitätsmanagerin, Verhaltenstherapeutin.

Anmeldung / Info

Rotenburger Akademie, Denise Meyer
T (04261) 77 – 30 30, F (04261) 77 – 30 29
Denise.Meyer@rotenburger-akademie.de

Kosten

€ 110,00