Angebot!

Palliative Care – Multiprofessioneller Basiskurs

600,00 

12 vorrätig

Kategorien: , Artikelnummer: 24.213

Beschreibung

Dieser 5-tägige Palliative Care-Kurs (40 UE) vermittelt die Schwerpunkte der Arbeit mit Menschen im fortgeschrittenen Stadium einer unheilbaren Erkrankung.

 

Innerhalb der multiprofessionellen Weiterbildung werden zentrale Themen in der Versorgung und Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen unterrichtet. Die Teilnehmenden werden für palliativmedizinische und hospizliche Tätigkeiten sensibilisiert.

 

Dieser Basiskurs qualifiziert die Teilnehmenden für das Arbeiten im Palliativen Netzwerk zur AAPV * (§39 SGB V).

 

Themen / Inhalte

Grundlagen & Entwicklung von Palliativ Care und Hospizarbeit

  • Historische Entwicklung, Definitionen, Selbstverständnis und Haltung
  • Gesetzliche Grundlagen (Hospiz- und Palliativgesetz)
  • Organisationsformen u. Versorgungsstrukturen von Palliative Care
  • Berechtigter Personenkreis / SPICT Protokoll

 

Psycho-Soziale Aspekte der Palliativmedizin und Selbstreflexion

  • Zusammenarbeit / Netzwerke
  • Kommunikation / Gesprächsformen in der Palliation
  • Selbstreflexion

 

Grundlagen der symptomorientierten Behandlung

  • Häufige Symptome (Pulmonale Symptome, Schmerzen, Gastro-intestinale Symptome)
  • Ziele der Symptombehandlung

 

Grundlagen der symptomorientierten Behandlung

  • Häufige Symptome (Neuropsychiatrische Symptome)
  • Notfallplanung
  • Umgang mit Todeswünschen

 

Ethische, psychosoziale und spirituelle Aspekte

  • Grundüberlegungen
  • Ethisches Dilemma
  • Häufige ethische Konflikte / Fallbeispiele
  • Rechtliche Grundlagen

 

 

* AAPV beinhaltet die Palliativversorgung, die von Leistungserbringern der Primärversorgung (in erster Linie niedergelassene Haus- und Fachärzte sowie ambulante Pflegedienste) mit palliativmedizinischer Basisqualifikation erbracht werden kann.

 

Datum

Montag, 18.11.2024 –
Freitag, 22.11.2024 / 24.213

5-tägige Weiterbildung

Zeit

09.00 – 16.00 Uhr

Ort

Rotenburger Akademie
Diakonie.Gesundheit.Soziales.
Verdener Straße 200
27356 Rotenburg

Zielgruppe

Beschäftigte in Altenheimen, Ambulanten Diensten, in der Behindertenhilfe, in Hospizen, auf Palliativstationen, in Hospiz- und Palliativdiensten sowie
Interessierte.

Dozent*in

In Kooperation mit
NAGuS GmbH & Co. KG Hannover,
Funda Rohde

Anmeldung / Info

Rotenburger Akademie
T (04261) 77 – 30 30, F (04261) 77 – 30 29
Anmeldung@rotenburger-akademie.de

Kosten

€ 700,00

€ 600,00 bei Buchung bis 30.06.2024